Zurück zu Referenzen

Die Fakten zum Magazin Liqui+

Wer war der Kunde?

Die factoring.plus.GmbH ist ein 2002 gegründeter Factoring-Anbieter aus Leipzig. Das Unternehmen bietet seine Finanzierungsmethode unter anderem für kleine und mittelständische Betriebe in Wachstumsphasen an, für Firmen im Privatkundengeschäft und Unternehmen in Sanierungsprozessen an. Wie funktioniert Factoring? Ganz einfach gesagt, werden bei diesem Finanzierungsansatz offene Forderungen an einen Dritten verkauft. Dadurch sind die ausstehenden Beträge schneller verfügbar und Unternehmen können finanziell besser planen.


Wie kam es zu dem Auftrag?

Den Kontakt zu uns hatte der Kunde aus seinem Netzwerk. Anfangs halfen wir dem Unternehmen, die Präsenz im Netz zu erhöhen und seine Pressearbeit zu realisieren. Der Kunde benötigte jedoch auch eine elegante Lösung für seinen Vertrieb – etwas, das die Mitarbeiter den mittelständischen Kunden bei Terminen in die Hand geben konnten. Flyer oder Folder schienen dem Anlass und dem Produkt nicht gerecht zu werden, deshalb brachten wir die Idee eines Magazins ins Spiel. Dieses sollte das Factoring-Modell verständlich erklären, anhand erfolgreicher Praxisbeispiele demonstrieren, Mitarbeiter vorstellen, über Neuigkeiten unseres Kunden berichten und so natürlich bei der Akquise unterstützen.


Was haben wir bei Liqui+ gemacht?

Von der Namensfindung bis zur kompletten Umsetzung lag das Projekt in unseren Händen. Schon das Naming war ein zentraler Punkt. Das Namenskonzept sollte einerseits den zentralen Punkt des Factorings widerspiegeln: Liquidität. Zum anderen musste gleich der Titel des Magazins zeigen: Der Herausgeber kann mehr! Denn die factoring.plus.GmbH erhöht nicht nur die Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden, sie bietet auch Sicherheit, zusätzliche Dienstleistungen und die Vorteile eines großen Netzwerkes. Also: Liquidität erhöhen plus Mehrwert bieten. Kurz: Liqui+.


Wie hat uns das Projekt weitergebracht?

Das Magazin erschien 2017 und 2018 je zweimal mit einem Umfang von acht Seiten und in einer Auflage von 1.000 Stück. Wir konnten durch das Projekt unsere Expertise in der Kommunikation von Finanzthemen beweisen und weiter ausbauen. Zudem ergaben sich durch die Veröffentlichung in diesem speziellen Markt neue Partnerschaften und Kontakte.


Welchen Nutzen hatte der Kunde von dem Magazin?

Das Unternehmen konnte seine Bekanntheit in der Region stärken und seinen Ruf als leistungsstarker Factoringfinanzierer bei Mittelständlern und Multiplikatoren ausbauen. Durch Anpassen der Magazin-Inhalte für andere Kanäle wie den Unternehmensnewsletter, Social Media und die Pressearbeit stand unserem Kunden zudem fundierter Content flexibel und kostengünstig zur Verfügung.


Hier geht es zur Leseprobe

Termin vereinbaren

Fangen Sie gleich an!

Wir stehen schon in den Startlöchern.

Termin vereinbaren